Schlechtwetter Idee, Kanton Sankt Gallen

LAZERFUN

LAZERFUN

Zürcherstrasse 464, 9015 St. Gallen

Detailbeschreibung

900 Sekunden Adrenalin pur oder der Ort, wo echte Männer wieder zu verspielten Buben, Kids zu Helden und Hausfrauen zu wilden Amazonen werden. Der spannende Actionspass für wirklich alle. Mehr als 30'000 begeisterte Besucher/innen aus dem In- und Ausland innerhalb 1 Jahres können nicht irren!

LAZERFUN ist ein unterhaltsamer Trend- und Funsport, quasi ein High-Tech "Räuber & Poli" oder Live-Videogame, bei dem es um das neckische Sammeln von elektronischen Punkten geht. Diese völlig ungefährliche spass- und meist temporeiche Unterhaltung wird seit rund 20 Jahren auf der ganzen Welt gespielt und begeistert jeden Tag aufs Neue Jung und Alt.

Seit dem 2. Januar 2010 jetzt auch in der Schweiz, genauer in der Shopping Arena St. Gallen (Eingang West, 2.Stock). Im Arenafun befindet sich Europas modernste Anlage!

Vom Prinzip her handelt es sich bei dieser High-Tech-Unterhaltungsform  um die zeitgemässe und elektronische Indoor-Variante bekannter Kindheitsspiele. Wer sich selber noch an den dazumals beim „Räuber & Poli" oder „Versteckis" erlebten Spass und die ungeheure Spannung bei der abenteuerlichen Suche nach den Mitspieler/innen erinnern kann, wird sofort verstehen, weshalb der Besuch des LAZERFUN's den jungen und junggebliebenen Spielerinnen und Spieler so viel herrlichen Spass und Freude bereitet!

LAZERFUN bringt Hochspannung, geniale Abwechslung, viel Action, Abenteuer & Spass in den Alltag!


Wie funktioniert das Spiel?

Gespielt wird unter Begleitung von fetziger Musik in einem futuristisch eingerichteten Spielelabyrinth, worin sich für die Spieler/innen viele Versteckmöglichkeiten befinden. Die maximal mögliche Spielerkapazität beträgt 24 Spieler/innen pro Spiel (Spieldauer Basis-Spiel: 15 Minuten).

Die Spieler/innen erhalten vor dem Spiel ein kurzes Briefing und werden danach mit einem supercoolen Phaser (= elektronisches Lichtstrahlgerät) und einer elektronischen LED-Weste ausgestattet, welche mit diversen lichtempfindlichen Sensoren bestückt ist.
Hinweis: Im Gegensatz zu anderen Sportarten wie Paintball oder Völkerball muss man beim Laserspiel nicht mit irgendetwas auf andere Personen "schiessen", sondern versucht in einem vernebelten Spiellabyrinth mit dem Laserstrahl das Phaserpack der Mitspieler/innen zu deaktivieren! Das Spiel ist daher auch für Kinder geeignet und die verwendeten Laser sind sowohl geprüft als auch völlig ungefährlich.

Während des Spieles versuchen die Spieler/innen sich gegenseitig elektronische Punkte weg zu zappen. Dazu muss mit dem Phaser innert kurzer Zeit einer der gegenerischen Sensoren mehrmals getroffen werden, was zum schrittweisen Abbau dessen elektronischen Schutzschildes führt. Mehrere Sensoren-Treffer reduzieren den  Schutzschild des gegenerischen Phaserpacks auf Null, was beim Gewinner den Punktestand erhöht und gleichzeitig das Phaserpack des Mitspielers für ein paar Sekunden temporär deaktiviert. Aber Achtung: dessen Phaserpack baut den Schutzschild rasch wieder auf und er ist zurück im Spiel ... oh oh.. watch your back!

Im Basis-Game können entweder Teams gegen Teams oder klassisch Alle gegen Alle spielen. In speziellen Member-Games (für Fortgeschrittene) werden zusätzlich interaktive Arena-Komponenten zugeschaltet, zum Beispiel die computergesteuerten "Laser Shooter" (Alien, Predator, StarWars-Roboter mit Laser ausgestattet), die Energy Gates
(computergesteuerte Licht-Tore mit Special Features), BaseStations (u.a. Tankstellen für "Rapid Fire Laser ") oder die "Targets" (gibt Power Up's wie "Hypershield",etc.).

99.99% unserer bisherigen Lazerfun-Besucher waren hell begeistert und hatten mega viel Spass!

Oh oh. . . Jungs, bei so viel Girl Power müsst ihr euch aber ganz trocken anziehen!

 

Wer spielt LAZERFUN ?

Jedermann/-frau spielt LAZERFUN, Kids ca. ab dem 10. Altersjahr, Teenagers, Erwachsene und bis hin zum Grossvater/mutter. Dazu ein paar (echte!) Statements von Spieler/innen:

  • " Etwas vom besten was ich je in meinem Leben gespielt habe!"
  • " Meine Enkel waren auch völlig begeistert, dass ich als ihr Grosi mitgespielt habe und ich muss sagen, auch mir hat es Spass gemacht. Wir kommen wieder!"
  • "..die Spannung macht Dich fertig, aber es ist hammerge*** !"
  • "Zuerst wollten nur ich und meine 2 Töchter spielen, dann machte meine Frau in der 2. Runde auch mit. Danach war auch sie hell begeistert und der nächste Familienausflug ist klar wohin... !"
  • "Unser Lehrlingsausflug zu euch war ein voller Erfolg, vielen Dank!"
  • "Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Sport jemals wieder so viel Spass und Freude bereitet!"


Members / Clubs!

Member können zusätzliche exklusive Games spielen. Als Member erhältst Du einen persönlichen Log-in-Chip (I-Button) mit dem du dein ganz persönliches Spielprofil erstellen und in Membergames gewonnene Punkte dazu verwenden kannst, deinen Phaser vor jedem Spiel individuell upzugraden (bis zu gleichzeitig 3 Phaser-Typen wie z.B. Power-Flammer oder Ionizer und 3 verschiedene Power-Up's!).

 

Weitere Informationen unter www.arenafun.ch oder 071 311 10 12.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Blog

Link: Schweizer Fitness-Studios im Vergleich

Comparis hat die grössten Fitnessketten der Schweiz inkl. deren Angebote wie Probetraining, Gruppenkurse, Sauna, Kinderbetreuung, Getränke usw. verglichen. Die Kosten für ein Jahresabonnement liegen dabei zwischen 498 und 1'790 Franken.
Weiterlesen...

Schlechtwetter-Programm in Bern - Badespass und Erholung

Wenn es draussen regnet oder kalt ist, macht das Baden oder der Besuch einer Wellness-Oase umso mehr Spass. Hier die Schwimmbad- und Spa-Highlights in Bern und in der näheren Umgebung.
Weiterlesen...
Bern: Die Alstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und lädt zum Shopping und Sightseeing ein. Luftaufnahme von Bern

Luftaufnahme von Bern

Die Berner Alstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und lädt zum Shopping und Sightseeing ein - auch bei Schlechtwetter.

Bildquelle: Reaast

Schlechtwetter-Programm in Bern - Shopping

Die Stadt Bern hat auch bei schlechtem Wetter einiges zu bieten. So lässt sich in der Berner Altstadt, im Wankdorf oder im Westside auch bei Regenwetter problemlos im Trockenen shoppen. 
Weiterlesen...
Alle anzeigen