Schlechtwetter-Idee, Kanton Zürich

Tram-Museum Zürich

Tram-Museum Zürich

Forchstrasse 260, 8008 Zürich
Tel. +41 (0)44 380 21 62

Detailbeschreibung

Tauchen Sie im Tram-Museum Zürich in die lange Tradition der Strassenbahn ein und erhalten Sie spannende Einblicke in die Geschichte dieses städtischen Verkehrsmittels. Erleben Sie die Stadtentwicklung, die grossen Veränderungen der Industrialisierung und die moderne urbane Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bewundern Sie Originalfahrzeuge aus den Jahren 1897 bis 1968, Uniformen, Fahrkartenautomaten und ein Trammodell. Ein besonderes Highlight für unsere kleinen Besucher ist die Kinderstrassenbahn «Cobralino».

Tramdepot Burgwies: Historischer Standort des Tram-Museums Zürich

Seit 2007 befindet sich das Tram-Museum Zürich im 1893 erbauten Depot Burgwies, dem ältesten noch erhaltenen Tramdepot der Stadt. Bis 1997 von den VBZ genutzt, ist es auch heute noch voll betriebstauglich. Die über 1600 m² Ausstellungsfläche sind dem Züri-Tram und seiner Geschichte gewidmet.

Eine Zeitreise durch die Tramgeschichte Zürichs

Seit 1882, als das erste Rösslitram durch Zürich fuhr, prägt das Tram das Stadtbild. Die wechselvolle Geschichte des Zürcher Trams beginnt in einer Zeit rasanter technischer und gesellschaftlicher Veränderungen. Ein Besuch im Tram-Museum ist gleichzeitig eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit der Stadt Zürich seit der Industrialisierung.

Dauerausstellung: Die faszinierende Welt des öffentlichen Nahverkehrs

Die Dauerausstellung zeigt Originalfahrzeuge von 1897 bis heute und vermittelt die Geschichte und Bedeutung des öffentlichen Verkehrs. Die meisten Museumsfahrzeuge können von den Besuchern betreten und von innen besichtigt werden. Historische Uniformen, Fahrkartenautomaten, Fotografien, Dokumente und andere Exponate ergänzen die Ausstellung. Regelmässig finden Sonderausstellungen statt.

Besichtigung eines Trams von unten, Tram-Museum Zürich, Burgwies
Bild/Quelle: Wie sieht eigentlich ein Tram von unten aus? Tram-Museum Zürich

Ausflugsziel für die ganze Familie: Spielerische Elemente und Attraktionen

Das Tram-Museum ist durch seine spielerischen Elemente auch für Familien attraktiv. Kinder können in die Museumsfahrzeuge einsteigen sowie ein Tram von unten betrachten. Im Kindertram «Cobralino» können Kinder selbst Trampilot oder -pilotin sein. Das Kindertram wird durch Muskelkraft angetrieben, sodass die Kleinen auf alle Knöpfe drücken und an jedem Hebel ziehen dürfen.

Eine grosse Holzeisenbahn lädt zum Spielen ein, während auf der Galerie ein Piano mit Tram-Geräuschen, eine Modell-Anlage zum Steuern von Trams und ein Glasboden-Tram mit sichtbarem Motor für Begeisterung sorgen. Das Glasboden-Tram kann sogar von unten betrachtet werden.

Ein Suchspiel mit herausfordernden Aufgaben erwartet die jungen Besucher. Die Museumsaufsicht steht bei Schwierigkeiten hilfsbereit zur Seite. Wer alle Aufgaben löst, erhält am Eingang eine kleine Belohnung.

Spannender Kinderbereich im Tram-Museum Zürich, Burgwies
Bild/Quelle: Spannende Attraktionen und spielerische Elemente im Kinderbereich, Tram-Museum Zürich

Führungen für Gruppen: Einblick in die Geschichte des Züri-Trams

Bei einer Führung durch das Tram-Museum erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die über 100-jährige Geschichte des Züri-Trams. In und um die restaurierten Wagen erfahren Sie Interessantes über die technische Entwicklung, den Netzausbau und den Betrieb. Alte Billettautomaten und Uniformen lassen längst vergessene Tramfahrten wieder lebendig werden und unsere MuseumspräsentatorInnen erzählen Anekdoten und Kuriositäten.

Anlässe für Gruppen können auch ausserhalb der Öffnungszeiten gebucht werden und eignen sich für ca. 20 Personen. Bei grösseren Gruppen können mehrere Führungen gleichzeitig stattfinden.

Gruppenführung im Tram-Museum Zürich, Burgwies
Bild/Quelle: Auch Gruppenführungen sind ein besonderes Erlebnis, Tram-Museum Zürich

Apéro im historischen Tramdepot

Im Anschluss an die Führung können Sie im Depot Burgwies einen Apéro geniessen. Informationen zum Apéro-Angebot finden Sie auf der Webseite des Tram-Museums.

Öffnungszeiten Museum und Shop

  • Montag: 13.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 13.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag: 13.00 - 18.00 Uhr
  • Sonntag: 13.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Einzeleintritt

  • Erwachsene: CHF 12.00
  • AHV/IV/Jugendliche 16-18 Jahre: CHF 8.00
  • Kinder 6-16 Jahre: CHF 6.00
  • Begleitperson IV: gratis

Familieneintritt

  • Eltern und/oder Grosseltern mit eigenen Kindern oder Enkeln (max. 2 Erwachsene): CHF 24.00

Schulen und Hortgruppen

  • Erwachsene: CHF 12.00
  • SchülerInnen 16-18 Jahre: CHF 8.00
  • SchülerInnen/Hortkinder 6-16 Jahre: CHF 4.00
  • Begleitperson IV: gratis

Jahreskarte Verein Tram-Museum Zürich

  • Erwachsene: CHF 90.00
  • Kinder/Jugendliche 6-18 Jahre: CHF 50.00
  • Familien: CHF 100.00 (Eltern/Grosseltern und eigene Kinder/Enkel 6-18 Jahre)
  • Juristische Person: CHF 120.00

Freier Eintritt ins Museum

  • ICOM Conseil International des Musées
  • Schweizer Museumspass
  • STS Museumspass
  • Raiffeisen Museumspass
  • ZürichCARD

Mit der Zürich Card geniessen Sie Zürich in vollen Zügen und schonen gleichzeitig Ihren Geldbeutel. Sie profitieren von freier Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, freiem oder ermässigtem Eintritt in 41 Museen, 50% Ermässigung auf die Führung Zürcher Altstadt zu Fuss und vielen weiteren Ermässigungen.

Informationen und Kontakt

Tram-Museum Zürich
Forchstrasse 260
8008 Zürich

Tel.: +41 (0)44 380 21 62
info@tram-museum.ch

Packlisten für jede Gelegenheit

Bereiten Sie sich optimal auf Ihre nächste Reise oder Ihren nächsten Ausflug vor – unabhängig vom Wetter. Unsere umfassenden Packlisten bieten Ihnen eine strukturierte Übersicht für stressfreie und gut organisierte Ausflüge mit der ganzen Familie.
Weiterlesen...
Kostenlose Schlechtwetteraktivitäten zu HauseKostenlose Schlechtwetteraktivitäten zu Hause

Kostenlose Schlechtwetteraktivitäten zu Hause

20 Ideen für kostenlose Schlechtwetteraktivitäten mit Kindern für zu Hause

Wenn das Wetter draussen schlecht ist, kann es schwierig sein, die Kinder zu beschäftigen. Aber keine Sorge, es gibt viele Möglichkeiten, die Zeit mit den Kindern zu Hause trotzdem schön und sinnvoll zu gestalten. In diesem Artikel stellen wir 20 kostenlose Schlechtwetterbeschäftigungen vor, die Kindern garantiert Spass machen.
Weiterlesen...

Indoor-Minigolf als Schlechtwetterprogramm für die ganze Familie

Indoor-Minigolf ist eine tolle Aktivität für Familien und Freunde, die auch bei schlechtem Wetter Spass haben wollen. Von Themenbahnen bis zum Schwarzlicht-Minigolf ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Hier unsere Empfehlungen für Indoor-Minigolf-Anlagen in der Schweiz.
Weiterlesen...
Alle anzeigen

Aktuelle Events

21.01.24 - 23.06.24
  • Schlechtwetter-Event
  • Kinder
  • Schweiz

Sonderausstellung: High Tech Römer - Antike Technik erleben

Museum für Urgeschichte(n), Zug
23.03.24 - 31.08.24
  • Schlechtwetter-Event
  • Ferienprogramm
  • Kinder
  • Schweiz

MARVEL: Universe of Super Heroes – Die Ausstellung

Messe Basel, Halle 1.2 (2.OG, Eingang Seite Riehenring), Messeplatz 10, 4058 Basel
25.04.24 - 20.10.24
  • Schlechtwetter-Event
  • Ferienprogramm
  • Kinder
  • Schweiz

Leonardo da Vinci – Uomo Universale

Lichthalle MAAG, Zahnradstrasse 22, 8005 Zürich
08.08.24 - 11.08.24 ab 18:00 Uhr
  • Schlechtwetter-Event
  • Mehrtägige Events
  • Kinder
  • Schweiz

Buskers Bern

Berner Altstadt, von Kornhaus bis Nydegg
07.09.24 - 08.09.24 ab 18:00 Uhr
  • Schlechtwetter-Event
  • Kinder
  • Schweiz

Museumsnacht St. Gallen

Verschiedene Museen und kulturelle Einrichtungen in St. Gallen
Alle Events anzeigen

Lust auf mehr Inspiration bei Schlechtwetter?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Newsletter-Abo

Werbungen